Festivals Deutschland

Deutsche Filmfestivals und Filmpreise mit eigener Sektion für Mittellange Filme

Achtung Berlin 

  • April in Berlin (Deutschland)
  • Eigener Wettbewerb: (25 – 69 Minuten)
  • Eigener Preis: new berlin film award Bester Mittellanger Film, dotiert mit Sachpreis im Wert von 2.000 Euro
  • Einreichfrist: 1. Dezember des Vorjahres
  • Einreichgebühr: über Filmfestivallife.com
  • Anforderung: Nur Filme aus Berlin-Brandenburg = mindestens eine in der Hauptstadtregion ansässige Produktionsfirma war an der Realisierung des Filmprojekts beteiligt / Drehort spielt keine Rolle
  • Webseite 

Biberacher Filmfestspiele 

  • Oktober / November in Biberach an der Riss (Baden-Württemberg / Deutschland)
  • eigener Wettbewerb für mittellange Filme (30 – 60 Minuten)
  • eigener Preis (U60-Biber) dotiert mit 2.000 Euro, vergeben von Fachjury
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Big Shorts Awards

  • Juni in Berlin 
  • eigener Wettbewerb für mittellange Filme (23 – 65 Minuten)
  • eigene Preise für Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Bildgestaltung, Beste Schauspielerin, Bester Schauspieler, vergeben von Fachjury
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Filmfestival Max-Ophüls-Preis

  • Januar in Saarbrücken (Saarland / Deutschland)
  • eigener Wettbewerb für mittellange Filme (ca. 30 – 65 Minuten)
  • eigener Preis dotiert mit 5.000 Euro, vergeben von Fachjury
  • eigener Preis dotiert mit 5.000 Euro vergeben vom Publikum
  • Voraussetzung: Deutsche Erstaufführung
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Filmz Mainz 

  • November in Mainz (Rheinland-Pfalz / Deutschland)
  • Eigener Wettbewerb für mittellange Filme (20 – 69 Minuten)
  • Eigener Preis dotiert mit 750 Euro, vergeben vom Publikum
  • Einreichgebühr: gratis 
  • Webseite

First Steps Award

  • September in Berlin 
  • eigener Wettbewerb für Mittellange Filme
  • Zulässig Filme zwischen 26 – 60 Minuten
  • Preis für besten Mittellangen Film 12.000 Euro vergeben von Fachjury
  • Webseite

Fünf Seen Filmfestival 

  • September in Starnberg, Gauting, Herrsching, Weßling, Wörthsee, Landsberg (Bayern / Deutschland)
  • Eigener Wettbewerb für mittellange Filme (21 – 59 Minuten)
  • Eigener Preis (Short Plus Award) dotiert mit 500 Euro, vergeben vom Publikum
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Kinofest Lünen 

  • November in Lünen (Nordrhein-Westfalen / Deutschland)
  • Eigener Wettbewerb für mittellange Filme (genannt Erster Gang ab 21 Minuten)
  • Eigener Preis dotiert mit 2.400 Euro – vergeben vom Publikum
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Shorts Kurzfilmfestival Offenburg

  • Mai in Offenburg (Baden-Württemberg / Deutschland)
  • Eigener Wettbewerb für mittellange Filme (ab 25 Minuten)
  • Eigener Preis dotiert mit 1.000 Euro – vergeben von Jury
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Deutsche Filmfestivals, für mittellange Filme über 30 Minuten

Festival des Deutschen Films Ludwigshafen 

  • August / September in Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb, kein eigener Preis
  • Zulässig sind Filme ab 45 Minuten
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Filmfestival Cottbus

  • November in Cottbus (Brandenburg / Deutschland)
  • eigener Wettbewerb für Kurzfilme (ca. bis ca. 35 Minuten)
  • zwei Preise dotiert mit 1.500 Euro und 1.000 Euro, vergeben von Fachjury
  • Voraussetzung: Verbindung zu Osteuropa
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Filmfestival Münster

  • Oktober in Münster (NRW / Deutschland)
  • eigener Wettbewerb für Kurzfilme (bis ca. 45 Minuten)
  • Großer Preis der Filmwerkstatt dotiert mit 3.000 Euro, vergeben von Jury
  • Publikumspreis dotiert mit 1.000 Euro
  • Webseite

Hofer Filmtage

  • Oktober in Hof (Bayern / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 49 Minuten zugelassen)
  • Kein Preis
  • Voraussetzung: Deutsche Erstaufführung
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Kurzfilmfestival Köln

  • November in Köln (Nordrhein-Westfalen / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Filme bis 45 Minuten zugelassen)
  • 1. Preis 3.500 €, 2. Preis 1.800 €, Publikumspreis 500 €, WDR Ankauf im Wert von 5.000 €
  • Webseite

Oldenburg Filmfestival

  • September in Oldenburg (Niedersachsen / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für Mittellange aber Kurzfilme (bis 49 Minuten)
  • Kurzfilmaward dotiert mit 500 Euro, vergeben von Fachjury
  • Einreichgebühr:10 – 15 Euro je nach Anmeldezeitpunkt (Early Bird Option)
  • Webseite

Open Air Filmfest Weiterstadt

  • August in Weiterstadt (Hessen / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 60 Minuten zugelassen)
  • Kein Preis
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Perspektive Deutsches Kino / Berlinale

  • Februar / März in Berlin (Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb (ab 20 Minuten)
  • Kompass-Perspektive-Preis dotiert mit 5.000 Euro
  • Kompagnon-Förderpreis dotiert mit 2.500 Euro 
  • Einreichgebühr: für Filme bis 45 Minuten 60 €, ab 46 Minuten 150 €
  • Für Hochschuleinreichungen gelten besondere Konditionen (zu erfragen bei programme@berlinale.de 
  • Anforderungen: Deutsche Erstaufführung, Film muss auf eigene Kosten englisch untertitelt werden
  • Webseite

Deutsche Filmfestivals, für mittellange Filme bis 30 Minuten

Bamberger Kurzfilmtage

  • Januar in Bamberg (Bayern/ Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für Mittellange Filme
  • Zulässig Kurzfilme bis 30 Minuten
  • Publikumspreis dotiert mit 1.000 Euro
  • Kurzfilmpreis durch Fachjury dotiert mit 500 Euro
  • Preis der Jugendjury dotiert mit 200 Euro
  • Webseite

Filmfest Dresden

  • April in Dresden (Sachsen / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für Mittellange Filme
  • Zulässig Kurzfilme bis 30 Minuten
  • Preis für bester Kurzfilm international 7.500 Euro vergeben von Fachjury
  • Preis für bester Kurzfilm international 3.000 Euro vergeben von Publikum
  • Preis für bester Kurzfilm international 2.000 Euro vergeben von Jugendjury
  • Preis für bester Kurzfilm national 3.000 Euro vergeben von Fachjury
  • Preis für bester Kurzfilm national 4.000 Euro vergeben von Publikum
  • Filmförderpreis national des Sächs. Staatsministeriums 20.000 Euro 
  • Arte Kurzfilmpreis zum Ankauf eines Films 6.000 Euro
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen (Sieger Oscar eligible)

  • Mai in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen / Deutschland)
  • kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Minuten zugelassen)
  • Preis bester deutscher Kurzfilm dotiert mit 7.500 Euro vergeben von Jury
  • 3-Sat Förderpreis 
  • Engelke Kurzfilmpreis dotiert mit 2.500 Euro (Jugendjury)
  • Anforderung: Deutsche Erstaufführung 
  • Webseite

Internationales Filmfest Emden Norderney

  • Juni in Emden (Niedersachsen / Deutschland)
  • kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Minuten zugelassen)
  • Creative Energy Filmpreis dotiert mit 5.000 Euro vergeben von Jury
  • 3 Ostfriesische Kurzfilmpreise dotiert mit 2.500, 1.000, 500 Euro)
  • Engelke Kurzfilmpreis dotiert mit 2.500 Euro (Jugendjury)
  • Webseite

Internationales Kurzfilmfestival Hamburg 

  • Juni in Hamburg (HH / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Min)
  • Hamburger Kurzfilmpreis dotiert 3.000 Euro, Publikumspreis 1.500 Euro
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Konstanzer kurz.film.spiele

  • Oktober in Konstanz (Baden-Württemberg / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Min)
  • 3 Kurzfilmpreise
  • Webseite

kontrast Filmfest

  • März in Bayreuth (Bayern / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Min)
  • 3 Publikumspreise, Dotierung unbekannt
  • Webseite

Kurzsüchtig – Mitteldeutsches Kurzfilmfestival

  • April in Leipzig (Sachsen / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Minuten)
  • Preise von Jurys – Preisgelder nicht bekannt
  • Anforderung: Filmemacher müssen Bezug zu Mitteldeutschland haben
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Landshuter Kurzfilm Festival

  • März in Landshut (Bayern / Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Minuten)
  • BMW Kurzfilmpreis 5.000 Euro von Fachjury
  • Publikumspreis 2.000 Euro
  • Beste Komödie 500 Euro Fachjury
  • Deadline-Award für Genrefilm 1.000 Euro von Jury
  • Publikumspreis Genrefilm 300 Euro
  • Einreichgebühr: gratis
  • Webseite

Nordische Filmtage Lübeck

  • November in Lübeck (Schleswig-Holstein / Deutschland)
  • kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Minuten)
  • Webseite

Sehsüchte Internationales Studenfilmfestival

  • April in Potsdam (Brandenburg/ Deutschland)
  • Kein eigener Wettbewerb für mittellange Filme (Kurzfilme bis 30 Minuten)
  • Bester Spielfilm Kurz (vergeben von eigener Jury)
  • Webseite

Studio Hamburg Nachwuchspreis

  • Juni in Hamburg (Hamburg/ Deutschland)
  • Filme bis 30 Minuten
  • Bester Kurzfilm – dotiert mit
  • Webseite

Wendland Shorts

  • Juni in Hamburg (Hamburg/ Deutschland)
  • Filme bis 30 Minuten
  • Bester Kurzfilm – dotiert mit 500 €
  • Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.