Die Gewinner der Big Shorts Awards 2020

Am 16. September wurden die Big Shorts Awards 2020 in Berlin vergeben. Die Gewinner sind:

Bester Film LABEL ME von Kai Kreuser

Beste Regie KAI KREUSER für “Label Me”

Bestes Drehbuch SEBASTIAN SCHMIDL für “Freigang” von Martin Winter

Beste Bildgestaltung SABINE PANOSSIAN für “Off Season” von Henning Beckhoff

Beste Schauspielerin ANNA SUK für Freigang + ex aequo FRANZISKA WEISZ für “Girl meets Boy” von Ferdinand Arthuber

Bester Schauspieler GODEHARD GIESE für “Off Season” von Henning Beckhoff + ex aequo RENATO SCHUCH für “Label me” von Kai Kreuser + ex aequo ROLAND SILBERNAGL für “Zingerle” von Eric M. Weglehner

Foto: stehend hintere Reihe v.l.n.r.: Nikolas Benda, Roland Silbernagl, Kai Kreuser, Renato Schuch – vordere Reihe sitzend v.l.n.r.: Godehard Giese, Franziska Weisz, Valeria Venturelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.